Übersicht NSU-Wankelmotoren

Die Tabelle soll eine Übersicht der verschiedenen NSU-Wankel-Motortypen geben. Sicherlich sind die Experimentalmaschinen und Varianten davon auch für andere Anwendungen geplant und eingesetzt worden. Spezialversionen sind häufig durch erzwungene Modifikationen entstanden, die durch die Einbauverhältnisse vorgegeben wurden. So wurden beim KKM 150 durch zusätzlichen Anbau eines Wassermantels aus luftgekühlten Motoren wasserkühlbare gemacht und serienmäßig im Wasserskischleppboot Skicraft eingesetzt.
KKM125
Von den Mehrläufermotoren wurden häufig auch Einscheibenmotoren hergestellt. Damit wurden meistens die ausgiebigen Prüfstandsversuche und Optimierungsläufe während der Entwicklung gefahren. Eingesetzt wurden die Einscheibenmotoren nicht sehr oft, denn zwei Läufer versprachen bei geringfügig höherem Aufwand schon die Laufkultur eines Sechszylinder Hubkolbenmotors.
 
 
 
 
 
 

 




Tabelle der NSU-Wankelmotoren

Maschine  Jahr  Modell cm3 x Läufer   PS/min-1 
DKM 54 57  experimental  125 x 1  29 /17000
KKM 125  58  (auch KKM 57) 125 x 1  25-30/10-12000
KKM 250  59  exp. Autoantrieb Pr. II  250 x 1  44/9000 
KKM 400  60  exp. Sportprinz und Pr.III  400 x 1  51/6000 
KKM 60  60  V.I exp. Luftkühlung  60 x 1  3/6000 
KKM 60  61  V.II Baumsäge u.a.  60 x 1  6/6000 
KKM 150  61  exp. Prototyp Roller, Wasserskischleppgerät  150 x 1  18/6000 
KKM 150LI  61  Feuerlöschpumpe 150 x 1  13.5/6000 
KKM 2x300  61  295 x 2für BW-Jeep ?  590 66/6000 
KKM 500X1 61 exp.  Prototyp Fahrzeugantrieb  500 x 1 60/6000 
KKM 60  62  Mk III exp. Rasenmäher  60 x 1 4.2/6500 
KKM 507  63  exp. von 500X1 mit Luftkühlung  500 x 1  18/5000 
KKM 509/506  64 exp.  Geländewagen, Boot,   
Ro 80 exp. 
498 x 2 = 996 110/6000 
KKM 510  64  exp. Luftkühlung 215 x 1  10.5/5000 
KKM 502  62  Spider Test  498 x 1  50/6000.
KKM 502  64-67  Spider Rallye 498 x 1  65/7500
KKM 512  65  exp. Munga, aus KKM 502  498 x 2 110/6000 
KKM 514  65-69  exp. Luftkühlung aus KKM 507  500 x 2 = 1000 35/5000 
KKM 513  66  exp. Wasserkühlung mit Gußtrochoide  500 x 1 ?
KKM 613  66-67  Einscheibenmotor aus  
KKM 612 
498 x 1 49/5500 
KKM 612  67-77  Ro80 115 498 x 2 = 996  115/5800
KKM 514  69  exp. Luftkühlung 500 x 2 = 1000 46/5000 
KKM 619  69  3 Rotor Ro 80 498 x 3  150-180
KKM 613  69  Citroën M35 498 x 1  49/5500
KKM 621 70  ? ? ?
KKM 622  73  Citroën. 2-rotor,  498x 2 107 
KKM 624 70  Citr. GS Birotor quer. aus KKM 622 Van Veen OCR  498 x 2 107 
KKM 866 71  4. Gen exp. 746 x 1  80 /6000
KKM 871 73-78  Audi-NSU optimierter KKM  746 x 2 170 /6500 
KKM 887 75  geplanter verbreiterter KKM 612  542 x 2 130/5500 

Rücksprung zum Inhaltsverzeichnis 



S194.htm, NSU-Fahrzeuge, Prototypen und Eigenbauten, G. Geiling, ISBN 3-924043-37-X
30.10.97